<- Gasthof zum LöwenGasthaus zur Sonne >forum ebhausen 8 Acrylscheiben gasthaus traube 2020 03 17

Der Gasthof zur Traube

Zum Kreis der acht Ebhauser Wirtschaften gesellte sich 1875 eine neunte hinzu, die „Traube“. Sie war das erste Gasthaus auf dem Weg von Altensteig her, und ihr gegenüber gab es einigen „Parkraum“, den viele Fuhrleute gerne nutzten, um eine kleine Rast einzulegen, wie die Aufnahme von 1931 anschaulich macht:
image1

Die „Traube“ wurde zu einer gut gehenden Wirtschaft, die dank des angebauten Saals bestens für Familienfeiern geeignet war.

image2
Die „Traube“ von Christian Kempf mit dem angebauten Saal

Das Bier kam von der Gambrinus-Brauerei, Nagold. Diese war auch zeitweise Eigentümer des Anwesens.

image3
Alte Brauerei-Reklame Nagold, auch 2020 noch zu sehen an der Wand gegenüber dem Edeka-Parkhaus

Das eindrucksvolle Wirtshausschild zierte ursprünglich das Gasthaus „Krone“.
Es ging an den damaligen „Traube“ -Wirt Günther Wolff über, der es um eine geschmiedete Traube erweitern ließ und es nun für seine Zwecke nutzte. So sieht man es noch heute.

(vgl. Ortschronik Ebhausen – Geschichte und Gegenwart der Nagoldtal -Gemeinde, Seite 398-Erinnerungen an die junge „Krone“)

image4
Das ergänzte Wirtshausschild Krone plus Traube

<- Gasthof zum LöwenGasthaus zur Sonne >

Quellenangaben
Ortschronik Ebhausen: Prof. Dr. Konrad Dussel, Ebhausen- Geschichte und Gegenwart der Nagoldtal- Gemeinde
Maria Noack, Mein Heimatort Ebhausen
Forum Ebhausen (Hellwig, Eisele), Das Dorf und der Flecken
Fotos
Archiv FORUM Ebhausen